2010
PRODUKT - Detailansicht
6968599660170

[ Download Artwork ]
 
The Loneliest Man I Ever Met
vergrößern
EAN: 6968599660170
Artikel-Nr.: 9966017
Format: CD
Vö-Datum: 13.11.2015
Publisher: Essential Sales and Marketing Ltd. / Avenue A Records
Genre: Country/Roots
Preiscode: 210
Friedman, Kinky
AUF TOUR IM MAI 2016! Der US-Country-Musiker und Schriftsteller auf Tour mit Gibby Haines (Butthole Surfers) und Roky Eriksson (13th Floor Elevators).



Zu seinen Fans gehören Bob Dylan, Bill Clinton und Nelson Mandela, Wiglaf Droste und Franz Dobler.
 
PRODUKTINFORMATION

Richard S. Friedman, „Kinky“ Friedman genannt, (* 31. Oktober 1944 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Country-Musiker, Schriftsteller und Politiker. Friedman gründete 1971 eine Country-Band, die er nach seinen jüdischen Wurzeln „The Texas Jewboys“ nannte. Die Band veröffentlichte zunächst die Alben Sold American (1973), Kinky Friedman (1974) und Lasso From El Paso (1976). Seine Texte sind oft sarkastisch und besitzen einen eigenwilligen schwarzen Humor, manchmal wurde ihm auch Sexismus vorgeworfen. Insbesondere das Lied „Get Your Biscuits In The Oven And Your Buns In The Bed“ brachte ihm viel Kritik von amerikanischen Frauenverbänden ein. Die amerikanische Organisation National Organization for Women verlieh ihm 1974 den Titel „Male Chauvinist Pig of the Year“. Solchermaßen zum Sexisten qualifiziert, konterte Friedman mit dem Song: „Yes, I'm the Sexiest“. Er tourte u.a. mit Bob Dylans Rolling Thunder Revue und spielte in der Grand Ole Opry. Gelegentlich spielt er immer noch auf Live-Konzerten, konzentriert sich aber vor allem auf seine Schriftstellerei.




TRACKS:
1. Bloody Mary Morning 2. A Christmas Card From A Hooker in Minneapolis 3. I'm The Loneliest Man I Ever Met 4. My Shits Fucked Up 5. Lady Yesterday 6. Freedom To Stay 7. Wild Man From Borneo 8. Mama's Hungry Eyes 9. Pickin' Time 10. Girl From The North Country 11. Wand'rin Star 12. A Nightingale Sang in Berkley Square

zurück