2010
PRODUKT - Detailansicht
763232308428

[ Download Artwork ]
 
Darkening Light
vergrößern
EAN: 763232308428
Artikel-Nr.: 3230842
Format: CD
Vö-Datum: 23.03.2018
Publisher: Lasers Edge / Sensory Records
Genre: Prog Metal
Preiscode: 200
Melted Space
Mit Sicherheit hat der französische studierte Komponist Pierre le Pape, von dem sämtliche Musik und Texte stammen einen Meilenstein im Bereich der Metal Oper gesetzt.
 
PRODUKTINFORMATION

Understatement ist immer noch nicht sein Ding. Die Rede ist von dem klassisch ausgebildeten Französischen Komponisten und Metal-Musiker Pierre le Pape, der Melted Space 2008 ins Leben rief. Und weil Pierre le Pape immer einen draufsetzen möchte, hat er sich für das neue Album seines Projektes Melted Space, -Darkening Light- betitelt, mit einer prestigevollen und überraschenden Reihe an Sängern und Sängerinnen umgeben, die mit sieben weiteren Gastmusikern und dem The City of Prague Philarmonic Orchestra um die Wette eifern. -Darkening Light- ist die zweite Metal-Oper aus der Feder des Franzosen, nach dem 2015er Opus -The Great Lie-.
Hier waren es vor allem Musiker der Bands: Morbid Angel, Mayhem, Dark Tranquillity, Orphaned Land, Shining, Ayreon, Sirenia und viele andere, die neben The City of Prague Philarmonic Orchestra brillierten. Zwei Europatourneen später (im Vorprogramm von Symphony X und Leaves Eyes) erscheint das zweite Opus.
Powervoller Metal vereinigt sich mit an klassische Scores erinnernde Soundtrack-Momente. Die Musik zitiert das Spannungsfeld von Within Temptation bis hin zu Dimmu Borgir. Und nicht nur deren Fans dürfen sich eingeladen fühlen, ihre Aufmerksamkeit auf Melted Space zu lenken, denn Melted Space vereinen Symphonic Metal mit Death- und Black Metal - immer ganz davon abhängig, wo wir uns in der von Pierre le Pape erzählten Geschichte gerade befinden.

Als (Gast)Sänger fungieren diesmal: Catherine Trottmann (als: Chaos), Clémentine Delauney (Visions of Atlantis, Exit Eden) (als: Harmony), Sakis Tolis  (Rotting Christ) (als: Time), Pierre Le Pape (als: Space), Ailyn Giménez Garcia (Sirenia) (als: Earth), Lucie Blatrier (als: Water), Guillaume Bideau  (Mnemic, Scarve) (als: Air), Black Messiah (als: Fire), Øyvind Hægeland (Arcturus) (als: Death), Silje Wergeland (The Gathering) (als: Life), Jeff Scott Soto (als: Man) und Mikael Stanne (Dark Tranquillity) (als: Lie).





TRACKS:
1. The Void Before 2. Newborns 3. The Meaning of this Place 4. From the Beginning to the End 5. The Dawn of Man (I'm Alive!) 6. Trust in Me 7. Regrets 8. Man and Future 9. Missing Creed 10. Fallen World

zurück