2010
PRODUKT - Detailansicht
4260223111389

[ Download Artwork ]
 
The Eclectic Moniker
vergrößern
EAN: 4260223111389
Artikel-Nr.: 2311138
Format: CD
Vö-Datum: 26.07.2013
Publisher: Samsonido / Auf die Plätze
Genre: Independent
Preiscode: 230
Eclectic Moniker, The
16.12.2013: Circus Halligalli auf Pro7
Sie sind eine Indieband mit einer ausgeprägten Vorliebe für Calypso und AfroPop. The Eclectic Moniker räumten ohne Umschweife gleich zwei der wichtigsten dänischen Musikpreise ab.
 
PRODUKTINFORMATION

Dänemark. Dieser Tage ein Hort der guten, oft auch außergewöhnlichen Musik und die ebenfalls dort beheimatete Band The Eclectic Moniker reiht sich nahtlos in die Reihe der Talente ein, die unser nördlicher Nachbarstaat in den letzten Jahren hervorbrachte.
Im letzten Jahr von der dortigen Presse als einer der heißesten Nachwuchsacts des Landes gehandelt und mit entsprechender Aufmerksamkeit beschenkt, räumten The Eclectic Moniker ohne Umschweife gleich zwei der wichtigsten dänischen Musikpreise ab. Weitere Unterstützung erhielten sie vom dänischen Nationalradio P3, das sowohl den Banderstling "Easter Island" als auch die zweite Single "Going To Paris" begeistert auf die vorderen Rotationsplätze hievte.

Trotz all dieser Unterstützung bleiben The Eclectic Moniker eine Indieband - expliziter: eine Indieband mit einer ausgeprägten Vorliebe für Calypso und AfroPop. Umso größer war die Überraschung als sich The Eclectic Moniker eines Tages im Februar auf dem zweiten Platz der dänischen Airplaycharts wiederfanden und wesentlich bekanntere Musikerkollegen auf die hinteren Plätze verwiesen. Sieben Wochen in den Top 20 der Airplaycharts und eine Nummer Eins Position für das im Mai 2012 erschienene Debutalbum in den dänischen iTunes-Verkaufscharts sprechen Bände.
Auf diesem Weg ist die Band auch einem ihrer wichtigsten Ziele ein Stück näher gekommen. Denn Eclectic Moniker legen Wert darauf, ihr Publikum nicht nur auf der Tanzfläche mitzureissen, sondern gleichzeitig auch zum Zuhören zu bewegen. Auch wenn die Rhythmen und Melodien der südlichen Halbkugel nicht zum originär dänischen Lied- und Kulturgut gehören, hat die Band diese nicht nur bis ins Mark verinnerlicht sondern auch ihre ureigene Variation davon perfektioniert.

Diese Perfektion und Energie tragen sie natürlich auch auf die Bühne, neben dem Studio einer der Lieblingsorte der Band und Schauplatz fesselnder, energiegeladener Liveshows mit denen die sieben Musiker ihr Publikum immer wieder in ihren Bann ziehen. "A love inferno feeling" - mit diesen Worten lässt sich der zu erwartende Kontrollverlust während einer Show wohl am besten beschreiben, nicht zuletzt auf Grund der vor Selbstbewusstsein nur so sprühenden Art und Weise, in der Sänger Frederik Verdersø als Bindeglied zwischen Band und Publikum agiert. Er ist es, der die Balance zwischen den Elementen herstellt aus denen The Eclectic Moniker ihren ureigenen Sound zusammensetzen und in denen Musik und Vocals zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen - eine Fusion aus westlichen Indie-Fragmenten, getragen von der Athmosphäre und dem Geiste Afrikas.

Im Sommer erscheint nun endlich auch in Deutschland das erstes Album via AdP Records. Auf die Singleauskopplung "Easter Island" darf man sich bereits Ende April freuen.





TRACKS:
1. Continents 2. Easter Island 3. From All Of Us 4. Sports 5. Yes, It's Love! 6. Two Officers 7. Going To Paris 8. People Of The Sun 9. Fireworks 10. Sunshine Song

zurück